29.12.14 20:00
SPIELRAUM für ALLE
Franz-Fischerstr. 12
INNSBRUCK

22.11.14 20:00 im Lobkowitzgebäude - Hall - Saline 15 

28.11.14 20:00 im Café WHA - Lienz - Kreuzgasse 3

 

Die nächste Lieferung von KUNSTtransPORT hinterfragt die permanente Überwachung im täglichen Leben und stellt sie in einen Kontext mit Selbstbestimmung

„Experimente zur universalen Taten- speicherung“ lautet der weitgefasste Arbeitstitel für die Projekte junger Tiroler KünstlerInnen aus unterschiedlichen Sparten. An einem transmedialen Abend werden gemeinsame und divergente Positionen präsentiert, die sich mit einer Welt auseinandersetzen, in der sich Sicherheit und Freiheit widersprechen, während jeder einzelne Schritt eine Unmenge an Daten und damit (digitale) Wirklichkeit erzeugt.

Mal geht der Blick nach Innen und Bilder fragen nach Erinnerungen und Vergangenheit, mal werden analoge Möglichkeiten zur Wahrnehmung der Umwelt bereitgestellt, mal entsteht ein performativer Kreislauf völliger Reproduktion und Fremdsteuerung durch selbst produzierte Daten; später scheinen elektronische Beats in der Lage, jegliche Barrieren aufzuheben.

KUNSTtransPORT schafft Raum, Grenzen zu überschreiten und verschiedene Kunstrichtungen und Medien zu verknüpfen: Theater trifft auf elektronische Musik, Film auf Text und Smalltalk auf Poesie.

KünstlerInnen
Vrottl, Subtape/beat.sem-pres, Submovement Crew, Philipp Vill, Miriam Tiefenbrunner, Martina Strasser, Martin MAder, ludwig technique, Johannes Bodner, Johanna Huter, Daniel Wibmer, Carmen Fetz, Bertram Schrettl, Al Ectro/tabularasa/hausmannskost, Ensonge&Larix

Lieferungen
Sa. 22.11. 20:00 im Lobkowitzgebäude - Hall - Saline 15 
Fr. 28.11. 20:00 im Café WHA - Lienz - Kreuzgasse 3

Eintritt
Euro 5/7/9 - deine Entscheidung

 

 

 

 


Facebook